U18 gewinnt gegen Lübeck

Als Manu im Laufe der Woche ihren Spielerinnen die Spielverlegung auf Sonntag morgen 10 Uhr bekannt gab, schauten alle recht sparsam aus der Wäsche. Doch die SCN Mädels starteten aufgeweckt in das Spiel und versuchten die Vorgaben ihres Coachens umzusetzen. Es sollten vor allem die Elemente der letzten Trainingswochen gespielt werden und die Mädels konnten durch einige Fastbreaks zu Korberfolgen kommen und das erste Viertel mit 22 zu 11 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel sollte verstärkt am Setplay gearbeitet werden, aber die Lübeckerinnen machten es den Norderstedter Aufbauspielerinnen wirklich schwer, den Ball auf die Flügelposition zu bringen. Während der SCN mit einer deutlichen Führung (44:19) in die Halbzeit ging, konnte Lübeck einige Punkte im zweiten Durchgang aufholen. Auch wenn die U18 weiterhin versuchte, die Vorgaben ihrer Trainerin umzusetzen, war dies nicht mehr mit dem Erfolg der ersten Halbzeit gekrönt. Am Ende gewann Norderstedt mit 71 zu 54. Manu nutzte das gesamte Spiel zu vielen Wechseln und gab allen 11 Spielerinnen viel Einsatzzeit. Dies zeigt sich auch in der Punkteverteilung, da insgesamt 5 Spielerinnen zweistellig punkten konnten. Die jungen Spielerinnen aus der U16 nutzen ihre Einsatzzeiten, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Weiter so!!!
(13.11.2006)

Autorin: Manu
Quelle: www.scn-basketball.de

25.11.06 11:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen